Schneider Bau

Radroute Nord in Heilbronn

Straßenbau Erdbewegung Erstellt von dk

Heilbronn investiert in die Infrastruktur für Radfahrer. Die neuen Radwege verbinden die Stadtteile mit der Innenstadt. Schneider Bau baut bereits den dritten Bauabschnitt des Radwegekonzeptes
und arbeitet derzeit an der Radroute Nord Richtung Neckargartach. Die Arbeit an den Hauptknotenpunkten des Heilbronner Industriegebietes ist sehr komplex. Es werden Fahrbahnteiler
und Fahrbahnränder im laufenden Verkehr umgebaut. Außerdem werden an den Knotenpunkten die Lichtsignalanlagen erneuert sowie Blindenleitelemente eingebaut.
Die Fahrbeziehungen dürfen möglichst wenig beschränkt werden, doch auch die Fußgänger und Radfahrer wollen möglichst ihre gewohnten Wege nutzen. Ganz nebenbei brauchen wir Platz
für unsere Maschinen und Materialien. In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber
werden Lösungen erarbeitet, um die Eingriffe so gering wie möglich zu halten. Beispielsweise erfolgen
die großflächigen Asphaltarbeiten an Wochenenden. Auch werden viele Arbeiten in den Ferien oder in verkehrsärmeren Zeiten ausgeführt.

Heilbronn |Nov. 2016 - Sept 2017| Bauleiter: Andreas Zipf | Teamleiter Süleyman Önder

Wir sind besonders dankbar für die Kunden Rückmeldung im Sessel-Bild. Damit möchten wir vermitteln, dass wir es unseren Kunden so bequem wie möglich während der Bauarbeiten machen.

Einsortiert in: Radweg Heilbronn Zurück zur Übersicht