Schneider Bau

Inklusion

Veranstaltungen Ausbildung Erstellt von KKl / DK

Eine Baustelle ist für behinderte Menschen eine große Barriere

Die WEGBEREITER arbeiten mitten drin. Mitten im fließenden Verkehr oder mitten in der Fußgängerzone. Für Behinderte ist eine Abweichung der alltäglichen Situation eine große Herausforderung. Die offenen Hilfen wendeten sich während der Bauarbeiten in der Innenstadt an die Stadt Öhringen. Wir nutzten diesen Kontakt, um unsere Azubis für die Bedarfe der behinderten Menschen zu sensibilisieren.

Winterschulung Azubis

„Gemeinsam verschieden sein“ - die offenen Hilfen zu Gast bei der Firma Schneider GmbH in Öhringen
Am Montag, den 27.01.2020 waren die offenen Hilfen der evangelischen Stiftung Lichtenstern bei uns in Öhringen zu Gast. Im Rahmen unserer jährlichen Winterschulung stand in diesem Jahr die Vielfalt im Mittelpunkt der Veranstaltung. Den Auszubildenden wurde das Thema Inklusion ans Herz gelegt. Einen gemeinsamen Nachmittag verbrachten 24 Auszubildenden und fünf Jugendliche der evangelischen Stiftung Lichtenstern. Dorothy Wolf und Iris Körner vom Team offene Hilfen Öhringen bereiteten verschiedene Spiele und einen Rollstuhlparcours vor. Dadurch erlebten die WEGBERREITER Auszubildenden wie es sich anfühlt, den Alltag mit Einschränkungen zu meistern. Wie ist es denn mit verbundenen Augen über den Bauhof zu laufen und Hindernisse zu überwinden? Wie kann ich mich verständigen, wenn ich nicht sprechen kann? Die interessanteste Erfahrung war jedoch der Rollstuhlparcours. Unter den Augen und Tipps von Maik Wulle, selber Rollstuhlfahrer, konnten die Jugendlichen den Parcours in den mitgebrachten Rollstühlen bewältigen.

Eigens dafür hatten sich die Azubis eine kniffelige Baustelle überlegt und aufgebaut. So spürten sie wie es ist, wenn eine Behelfsbrücke zu steil oder eine Absperrung zu schmal aufgebaut wird und in Zukunft werden sie sich bei der Einrichtung einer barrierefreien Baustelle daran erinnern.
Vorurteile und Berührungsängste auszuräumen war ein Ziel dieser Veranstaltung und das ist gut gelungen. Am Ende waren Alle einfach nur eine bunte Gruppe von Jugendlichen, die gemeinsam einen schönen Nachmittag verbracht haben. Ein großes Dankeschön geht an das Team der offenen Hilfen Öhringen.

Einsortiert in: barrierefrei Zurück zur Übersicht