Schneider Bau

In den Medien 2019

Veranstaltungen Ausbildung Erstellt von dk

unsere Projekte und die Beteiligung an verschiedenen Messen spiegelt sich in den Medien wider:

04.09.2019: Waldkreuzung Talheim fertig

Die Heilbronner Stimme berichtet über das Projekt am 3.9.2019:

"Dank mehrerer Baukolonnen habe der straffe Zeitplan von insgesamt zehn Wochen eingehalten werden können. Es sei eine gute Zusammenarbeit mit der Firma Schneider Bau gewesen, lobt Projektleiterin Steinmetz die Leistung."

hier können Sie mehr über das Projekt lesen (bitte klicken)

20.07.2019: Projekt Baukasten

Die Fränkischen Nachrichten berichten in der Ausgabe vom 20.07.2019 über die Kooperation der Handwerkskammer Heilbronn-Franken mit der Lernwerkstatt Bau-Hand-Werk. Die Firma Konrad Bau war gerne dabei.

Die HWK Projektleiterin Kerstin Lüchtenborg berichtet über den Projektablauf: "Die lernwerkstatt finde an drei Lernorten statt - im Technikraum der allgemeinbildenden Schule, in der Werkstatt der gewrblichen Schule für Bautechnik und im Handwerksbetrieb auf den "echten Baustellen". Die Klassen des Schulzentrums durften bei Konrad Bau und Bollerbau in den Berufsalltag "hineinschnuppern".

6.7.2019: Ellhofen

Die Heilbronner Stimme berichtet in der Ausgabe vom 6.7.2019 von der Baumaßnahme in Ellhofen:

" Erfreulich: Die Bauarbeiter sind dem Zeitplan ein paar Tage voraus. "

"Straßenaufbau hat mehrere Schichten

Und nochmal rein mit der Schaufel. Vorsichtig rangiert der Fahrer der Firma Schneider Bau mit seinem kleinen Bagger. Damit hat er eine Schneise ins Erdreich gegraben, in die im Auftrag der Netze BW zwei Leerrohrleitungen gelegt werden. Die Netze BW hat sich an die Sanierungsarbeiten angedockt, die die Gemeinde bei der Firma Schneider in Auftrag gegeben hat. "In ein paar Tagen sind die Arbeiten für die Leerrohre abgeschlossen. Dann wird mit dem Straßenaufbau begonnen", sagt Ellhofens Bauamtsleiter Felix Pontow. Zuunterst kommt der Unterbau mit Schotter, darauf die Trag- und schließlich die Deckschicht. Bereits verlegt ist die neue Wasserleitung. Zudem werden zwei Kanalhaltungen repariert."

" Ende August sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein. Nach derzeitigem Stand könnten die Männer der Firma Schneider Bau ein paar Tage eher fertig werden - und das, obwohl sie durch einen Rohrbruch Zeit verloren haben. Wegen des Bruchs mussten 25 weitere Meter der Schillerstraße aufgegraben werden, um eine neue Wasserleitung zu verlegen und einen Schacht zu erneuern. Die Wasserleitung wäre erst in einem weiteren Sanierungsabschnitt in den Folgejahren zu ersetzen gewesen. "

16.06.2019: Jugendfeuerwehr in der Bauschule

Das Südwestfernsehen berichtet in der Landesschau über den Besuch der Jugendfeuerwehr Heilbronn bei der Bauschule auf der Bundesgartenschau. 

https://www.swrfernsehen.de/landesschau-bw/Gesamtsendung-Landesschau-Baden-Wuerttemberg-vom-21,av-o1129936-100.html

ab Minute 18:12 ist der Beitrag zu sehen.

"Pflastern will gelernt sein - und zwar bei der Bauschule auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Die Kids von der Jugendfeuerwehr in Möckmühl sind hier HERZLICH WILLKOMMEN - schließlich könnten sie die Fachkräfte von morgen werden. Elias wäre da voll dabei und hat schon klare Vorstellungen von seinem Traumberuf: ".. dass ich einen ganz großen Radlader und Bagger fahre!" Spüre den Asphalt, Granit oder Splitt. Die 10-jährige Alissa überzeugt das noch lange nicht auf den Bau zu gehen. "Ne ich glaub nicht - ich hab auch nicht so viel Lust... mein Papa fragt mich manchmal ob ich ihm helfen möchte, in der Werkstatt, aber da hab ich auch nicht immer so Lust drauf. Ist nicht so Meines." Die Jungs dagegen bleiben dabei. Das Leben auf der Baustelle macht Spaß: beim Gummistiefelweitwurf und beim Zuschauen."

14.05.2019 Oberbalbach

Die Mainpost berichtet in der Ausgabe vom 14.05.2019

Auftakt für das Baugebiet "Herbstwiesen" in Oberbalbach

"Siegfried Scherer, Projektbeauftragter bei Konrad Bau, stellte die Fertigstellung für September in Aussicht. Knapp 500 000 Euro wurden im Finanzhaushalt für die Investition bereitgestellt."

 

20.04.2019: Grüngutplatz

In der Ausgabe 20.-/21.4.2019 berichtet das echo auf Seite 5 über den neuen Grüngutplatz des Landkreises Hohenlohe

20.04.2019: Sanierungarbeiten Münzstraße

Öhringer Nachrichten - Das Mitteilungsblatt der Großen Kreisstadt Öhringen berichtet in der Ausgabe Nr. 8, 20.04.2019 auf Seite 6:

Die Sanierungsarbeiten im Öhringer Süden werden fortgesetzt. Seit 1. April werden in der Münzstraße die kompletten Kanal- und Wasserleitungen saniert. Gleichzeitig werden berits Vorbereitungen für den Breitbandausbau geschaffen und die Bushaltestelel "Münzstraße" erneuert.

01.04.2019: Ausbildungsmesse Weikersheim

Die Fränkischen Nachrichten berichten in Ihrer Ausgabe vom 01.04.2019 über die vierte Ausbildungsmesse der Gewerbe- und Handelsvereine oberes Taubertal.

"Als perfekte Botschafter ihrer Ausbildungsunternehmen haben sich durchgehend Azubis bewährt: Offensichtlich von ihrem Arbeitsplatz begeistert, ermöglichten junge Mitarbeiter der Bauunternehmen etlichen Schülerinnen und Schülern, ihr Geschick zum Führen eines Baggers zu testen. Die Mädchen heimsten dabei genau so viele Punkte ein wie ihre Mitschüler. Generell scheint das Interesse der jungen Damen für technische Beufe deutlich zuzunehmen."

28.03.2019: Spaß auf der BuGa

Im Sonderheft zur Bundesgartenschau Heilbronn berichtet das Anzeigenmagazin MORITZ über die Aktion der Wegbereiter Bauschule.

 

27.03.2019: Auftaktveranstaltung Kreative Köpfe

Die Fränkische Nachrichten berichten in der Ausgabe vom 28.03.2019 von der 13. Runde des Wettbewerbs.

""Ideen lernen laufen" lautet das Motto auch beim 13. Wettbewerb "Kreative Köpfe" der Region Tauberbischofsheim / Lauda - Königshofen / Grünsfeld."

Vorgestellt wurden zölf Projektideen. Konrad Bau betreut das Team aus der gewerblichen Schule Tauberbischofsheim mit Technischem Gymnasium bestehend aus Garbiel Braun, Fabian Ekert, Linus Kordmann, Christoph Markert: Schubkarren 2.0 soll erweiterete Funktionen aufweisen, wie bspw. absenkbare Wanne und abzuklappenden Bordwänden. 

Radio Ton berichtet in der Ausgabe vom 27.03.2019 vom Start der Veranstaltung.

 

27.03.2019: Rückenwind

"Erfolgreich, bodenständig und immer noch bescheiden- das Bauunternehmen Schneider ist ein Paradebeispiel für ein familiengeführtes Unternehmen, das weit mehr ist als das, was man auf den ersten Blick erwartet."

25.03.2019: Stellungnahme Abschlussbericht Runder Tisch Gerlachsheim

Der Runde Tisch in Gerlachsheim bringt in die Gemeinderatssitzung vom 25.03.2019 seine Empfehlung ein.

Hier erfahren Sie mehr über die Pressemitteilung der Konrad Bau GmbH & Co KG.

16.03.2019: next step Ausbildung

Die Hohenloher Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 16.03.2019 von der Messe "Next Step"

"Rommel berichtet, dass sie Schulen aus einem Umkreis von rund 25 Kilometern eingelanden habe. Die vielen Infomöglichkeiten, die die Schüler an diesem Tag haben, hält die Organisatorin für sehr hilfreich. Rommel würde sich deshalb wünschen, dass die Schulen die Messe zu einer "Pflichtverantaltung" für die Schüler machen."

https://www.stimme.de/hohenlohe/nachrichten/oehringen/Der-naechste-Schritt-nach-der-Schule;art1921,4168111

 

Das Echo berichtet in der Ausgabe vom 16.03.2019 über die Berufsinformation in der Gewerblichen Schule Öhringen:

"Tim Müller befindet sich derzeit in der Ausbildung zum Straßenbauer bei der Öhringer Firma Schneider. Er brennt für seinen Beruf und möchte andere ermuntern, den gleichen Weg einzuschlagen. "Die Arbeit ist abwechslungsreich und beinhaltet die Bereiche Asphaltbau und Kanalbau", erklärt Müller, der durch seinen Stiefvater, der ebenfalls in der Branche tätig ist, zu seiner Berufswahl gekommen ist. "

https://www.echo24.de/region/mediengalerie-oehringen-next-step-ausbildung-messe-zukunft-chance-11853622.html

Erfahren Sie mehr über die Termine der nächste Azubi-Informationen

 

13.03.2019: komplizierte Kreuzung

Die Hohenloher Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 13.03.2019 von der Sanierung Rathausstraße in Öhringen.

hier lesen Sie mehr von der komplizierten Innerortsbaustelle.

"Das liegt aber auch daran, dass die Gasleitung nicht dort lag, wo sie nach den Planunterlagen zu erwarten war. Sie muss nun teilweise verschwenkt werden."

"Die Belastung für die Bauarbeiter sei hoch, berichtet Klaus Schalinski. Zeitweise sind bis zu drei BAutrupps parallel im Einsatz: einer beim Straßenaufbau zwischen Justitia-Brunnen und Hutladen (hier soll Ende März die Bauarbieten rund ums ehemalige Schuhaus Kleinhans beginnen), ein zweiter beim Leitungsbau im Kreuzungsbereich und ein dritter ( im Auftrag der Netze BW) für die Gasversorgung.

28.02.2019: Straßenbauer-Azubis bauen Raumkapsel

In der März-Ausgabe des Anzeigenmagazins MORITZ wird über die Winterbauschule der Azubis berichtet.

27.01.2019: Rettungshundestaffel unterstützt

Das Anzeigenmagazin Moritz berichtet in der Februar Ausgabe von der Aktion für die Deutsche Rettungshundestaffel Unterland.

Wir haben ein Versprechen eingelöst:
anlässlich der Wirtschaftsmesse Öhringen 2018 unterstützten uns die BRH Rettungshundestaffel Heilbronn e.V. auf dem Öhringer Wirtschaftsmesse Gemeinschaftsstand Bau
In der prallen Sonne und mitten in dem Getümmel der Messe arbeiteten die Hunde mit ihren HundehalterInnen auf dem Gelände an der Kultura.
Für diesen ehrenamtlichen Einsatz haben wir nun eine Azubi-Baustelle am neu gebauten Vereinsheim in Heilbronn durchgeführt. Herzlichen Dank an die Azubis aus Heilbronn mit ihren Betreuern Andreas Zipf, Sead Halilovic und Stefan Laufer.
Gerne zitieren wir aus dem Anschreiben der Rettungshundestaffel:
„Trotz Hochkonjunktur in der Baubrache wurde eine Azubi-Baustelle eingerichtet. Mit sehr großem Engagment hat Herr Laufer die Azubis motiviert und angeleitet und die Baustelle noch vor Weihnachten abgeschlossen. Dafür ihm ein besonderer Dank.(...) Die BRH Rettungshundestaffel Unterland e.V. ist der Firma Schneider Bau ganz besonders zu Dank verpflichtet.“

 

Einsortiert in: Medien Zurück zur Übersicht