Wertheim, Gewerbegebiet Almosenberg

Die Stadt Wertheim hat uns beauftragt, das Gewerbegebiet Almosenberg, für die Ansiedlung weiterer Unternehmen zu erschließen.

Um neue Gewerbeflächen zu schaffen werden ca. 3.000 m2 Asphalt eingebaut und ca. 2.000 m2 Pflaster verlegt. Die Arbeiten beinhalten die Tiefbauarbeiten für Versorgungsleitungen, sowie den Neubau eines Regenrückhaltebeckens.

Ende August 2017 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Bauleiter: Simon Pfaff  l Polier: Joachim Schlör

Als wirtschaftliches Zentrum des Main-Tauber-Kreises und ist die Große Kreisstadt Wertheim der größte Industriestandort in der Region Heilbronn-Franken nördlich von Heilbronn. Weltweit operierende Unternehmen und innovativer, mittelständischer Betriebe sind ansässig. Zehn der rund 100 Weltmarktführern in der Region Heilbronn-Franken haben ihren Sitz in Wertheim. Weitere zwei Marktführer Deutschlands sind hier zu Hause.

Direkt am Autobahnanschluss Wertheim/Lengfurt der A3 gelegen, entsteht die Erweiterung des Gewerbe- und Sondergebiet "Almosenberg".

 

 

Einsortiert in: Erschließung Erdarbeiten Straßenbau Zurück zur Übersicht