Schneider Bau

Tag der offenen Baggertür 2014

Leidenschaft für Mobilität und Menschen, das war in der Firmengeschichte der Konrad Bau GmbH & Co. KG stets ein entscheidender Antrieb. 100 Jahre besteht das Bauunternehmen in diesem Jahr, und die Erfolgsgeschichte geht weiter  – weil sich Konrad Bau auf enorme Innovationskraft und engagierte Mitarbeiter stützen kann.

Bei Konrad Bau wird eine offene Kommunikationskultur gepflegt, es zählt die persönliche Verantwortung jedes Einzelnen. Ein wichtiger und richtiger Schritt in Zeiten, in denen mit dem Bürger über Baumaßnahmen intensiv diskutiert wird – manchmal direkt auf der Straße. Dass man bei Konrad Bau direkt das Gespräch sucht, wenn es um die Zukunft der Mobilität im ländlichen Raum geht, zeigt: Das Firmenmotto „Ihr Wegbereiter“ hat Dimensionen, die letztendlich alle Menschen in der Region betreffen.

Beim Tag der offenen Tür am 20. Juli 2014 waren von 11 bis 18 Uhr bei Konrad Bau in Lauda-Königshofen Ortsteil Gerlachsheim nicht nur die Büro- und Werkstatttüren geöffnet. Alle Maschinen wie Mobil- und Kettenbagger, Grader, 4-Achser, Fertiger, Walze oder die Laderaupe hatten geöffnete Türen. Stündlich wurden Vorführungen der Schnellwechseleinrichtung am Kettenbagger sowie der Maschinensteuerung geboten. Ein Segway-Parcours  und ein Quadrundkurs luden ein zum Ausprobieren. Die Modellbaufreunde waren vertreten und ein Autokran bot den Überblick. Die Wegbereiter Azubis und Experten standen für alle Fragen bereit. 

Einsortiert in: Jubiläum Zurück zur Übersicht