Schneider Bau

Penny Neubau

Direkt an der A6 Anschlussstelle Bad-Rappenau am Autohof liegt der Neubau der Baumgärtner Objektbau GmbH. Die Herausforderung dieses Projektes war für uns, die schnellen und unerwarteten Planänderungen zur Zufriedenheit des Bauherren umzusetzen. Die Details wurden im Vorfeld genau aufgenommen. Dadurch entstand der Spielraum im alltäglichen Ablauf. Im Bereich der Anlieferrampen war eine Hangabfangung notwendig. Die Anlieferrampe ist in unmittelbarer Nähe zum öffentlichen Gehweg geplant. Als Nachunternehmer erbaute die Rohbaufirma Hammel in unserem Auftrag eine Stützwand aus Ortbeton. Der Erdaushub und die zugehörige Baugrubensicherung musste technisch vertretbar, arbeitsschutzrechtlich vertretbar und wirtschaftlich durchführbar sein. Die Ortbetonwand hatte eine Tiefe von 5,00m und war direkt an der Hinterkante des Gehwegs herzustellen. Die Lösung wurde darin gefunden, dass der angrenzende Gehweg ausgebaut und ab der Vorderkante geböscht werden konnte. Damit wurde der teuere Verbau eingespart. 

Bad-Rappenau Fürfeld | Bauleiter: Matthias Pauly | Teamleiter Erich Klenk

 

 

Einsortiert in: Asphalt Außenanlage Entsorgungsleitung Erdarbeiten Maschinensteuerung Straßenbau Zurück zur Übersicht