Schneider Bau

Next step Ausbildung: Informationstag in Öhringen

Die Vorbereitungen sind angelaufen für die nächste Öhringer Aktion der Ausbildungsbetriebe: Reservieren Sie sich bitte das Datum 27.6.2014. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Azubis im Gespräch mit Eltern und künftigen Kollegen

Die Planungen für 2014 laufen: Reservieren Sie sich den Termin! Am 27.6.2014 wird die zweite Veranstaltung der Öhringer Ausbildungsbetriebe stattfinden.

Erstmals wurde im Öhringer Süden 2013 direkt in zehn Betrieben die Gelegenheit gegeben, ins Gespräch zu kommen.

"Unser Sohn hat bereits ein Praktikum bei Euch gemacht. Jetzt möchten wir als Eltern auch mal sehen, wie sein künftiges Arbeitsumfeld aussehen könnte. Die Bewerbung für den Ausbildungsplatz haben wir schon abgeschickt. Jetzt sind wir mal gespannt, wie es werden wird." erzählte eine Mutter, die bei der Veranstaltung next step: Ausbildung den Öhringer Standort der Wegbereiter besuchte.

"Mein Sohn und sein Freund sind heute hier. Beide wissen noch nicht verbindlich, was sie werden wollen." beschrieb der begleitende Vater die Situation seiner beiden jugendlichen Begleiter.

"Ich will Bürokaufmann werden", erklärte ein junger Besucher. 

"Irgend etwas mit Maschinen möchte ich zu tun haben!", sprach ein junger Mann seine Wünsche aus. "Da geht's Dir genauso wie mir früher. Ich wollte auch unbedingt mit Maschinen zu tun haben, hab dann aber doch Straßenbauer gelernt. Später hab ich dann weitergemacht und bin heute als Bauleiter tätig." erklärte Rouven Stemper seinen Werdegang. Stemper ist in Öhringen für die Ausbildung verantwortlich und kann sich aus eigener Erfahrung hervorragend in die Situation der Jugendlichen eindenken.

Antworten direkt von den Azubis

Die Hohenloher Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 4.10.2013:

"Mittwochmorgen um 6.15 Uhr auf dem Firmengelände der Firma Schneider..."

Die Azubis bereiten sich auf die Besucher vor. Sie möchten die Fragen von Eltern und künftigen Kollegen beantworten können. Wir freuen uns auf viele Besucher - empfehlen Sie die Veranstaltung weiter. Ihre Fragen können Sie gerne vorab schon über unsere Facebook-Seite formulieren oder Sie rufen uns an. Frau Rommel ist zu erreichen unter 07941 9126 44.

Einsortiert in: Ausbildung Zurück zur Übersicht