Neuer Hüllkreis-Bagger für Konrad Bau

Erdbewegung

Er zeigt seine Stärken besonders, wenn es eng wird: der Hüllkreis-Bagger TAKEUCHI TB 280FR hat einen minimalen Hüllkreis von 2,70 Metern. Das heißt: Sein patentiertes Auslegersystem ermöglicht in Kombination mit dem schmalen Heck eine 360-Grad-Drehung in diesem Radius. 

Der niedrige Schwerpunkt und die hochpräzise Steuerung sowie die geräumige Kabine und ein überarbeitetes Display erleichtern die Arbeit mit dem Bagger ungemein. An Konrad Bau geliefert wurde er durch unserem langjährigen Partner Wolf Baumaschinen. „Das innovative Konzept des TAKEUCHI TB 280FR, aber natürlich auch die kompetente Beratung sowie die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Firma Wolf haben uns die Entscheidung leicht gemacht", sagte Konrad Bau-Geschäftsführer Eberhard Köhler bei der Übergabe des Baggers in Lauda. 

Die Zusammenarbeit mit Wolf Baumaschinen wird bereits seit über 30 Jahren gepflegt. Sie umfasst nicht nur den Verkauf von Maschinen, Geräten und Zubehör. Auch die Vermietung sowie Service- und Wartungsarbeiten werden von Wolf übernommen. Wir freuen uns jetzt auf den ersten Einsatz des Hüllkreis-Baggers und sind gespannt, was unsere Praktiker berichten werden, nachdem sie die innovative Maschine eingesetzt haben.

Einsortiert in: Fuhrpark Wegbereiter Zurück zur Übersicht