Südöstlich von Fahrenbach im Odenwald wird ein neuer Netto-Einkaufsmarkt gebaut. Das Baugrundstück wurde bisher landwirtschaftlich als Acker und Wiese genutzt. Um das Marktgebäude erstellen zu können mussten ca. 11.000m³ Boden aufgefüllt werden. Dank guter Koordination von Mensch und Maschine konnten die engen Termine eingehalten werden. Das Bodenmaterial wurde aus einer Deponie ausgebaut, mit Weißfeinkalk verbessert und im Baufeld als Auffüllung aufgeschüttet und verdichtet.

Fahrenbach | Bauleiter: Thomas Ehmann | Polier: Werner Beck

Einsortiert in: Straßenbau Zurück zur Übersicht