Neubau Kunden-, Entwicklungs- und Produktionszentrum

Die bituminösen Tragschichten werden eingebaut. Achtsamkeit ist gefragt bei der Arbeit direkt an der Fassade.

Die Firma Veigel baute in Öhringen ein neues Produktionsgebäude für den Umbau von barrierefreien Kraftfahrzeugen. Wir haben wir den Aushub und Erdbau durchgeführt. Dabei wurden 5.500 m³ Boden in dem leicht abfallenden Gelände bewegt.

  • Der Oberboden wurde abgetragen,
  • das Gelände wurde mit vorhandenem Boden nivelliert
  • Grabarbeiten für Fundamente und Leitungen sind erfolgt.

Die Abfuhr von Material wurde vermieden, indem das Höhenniveau der neuen Gebäude so angepasst wurde, dass die Abtragsmengen genau den Auffüllmengen entsprachen.

Bei der Ausbauphase arbeiten viele Gewerke auf engem Raum zusammen. Die Herausforderung ist bspw. die Aussenanlagen unter dem Gerüst herzustellen. Unter der Aufsicht des SiGeKo arbeiten unsere Bauleiter und die Kollegenbetriebe eng zusammen.

Öhringen | Bauleiter: Manfred Forster | Teamleiter: Karlheinz Steinbach

Einsortiert in: Neubau Außenanlage Maschinensteuerung Zurück zur Übersicht