Mädels schnuppern Baustellen-Luft

Ausbildung

Lara und Miriam trotzten dem schlechten Wetter während der Schafskälte. Ihren Praktikumseinsatz der von der Pfedelbacher Creutzfelder Schule initiiert wurde, verbrachten sie bei den Öhringer Wegbereitern der Schneider GmbH & Co KG. "Ich war dabei, als der Gehweg mit Asphalt eingebaut wurde. Die ganze Straße wurde neu gemacht, die Autos fuhren über eine Umleitungsstrecke. Ich fand es toll zu sehen, wie man die Straße macht. Es ist beeindruckend, wieviel Arbeit da drin steckt. Bei dem kalten Wetter hab ich mir einen warmen Praktikumsplatz ausgesucht!" berichtete Lara von ihren Erlebnissen. Miriam erzählt: "Ich hab Steine rausgerissen beim Lidl. Kies ist dabei rausgefallen, den ich zurückgekehrt hab. Dann fuhr ich mit dem LKW mit Richtung Dimbach auf eine Deponie. Ich bin überrascht, wie viele auf einem Fleck gleichzeitig arbeiten. Viele Firmen sind auf einmal tätig. Ich hatte erwartet, die arbeiten nacheinander. Und dass bei dem Regen alle durchhalten hat mich auch überrascht."

Einsortiert in: Wegbereiter Ausbildung Girl's Day Zurück zur Übersicht