Konrad Bau GmbH & Co. KG

Zahlen, Daten, Fakten

Firma Konrad Bau GmbH & Co. KG
gegründet 1914
Firmensitz Lauda-Königshofen
Qualifizierungen ISO 9001:2008
Fremdüberwachung Kanalbau
PQ 10.045900

Ihre Ansprechpartner bei Konrad Bau GmbH & Co. KG in Lauda-Königshofen Gerlachsheim.

Historie Konrad Bau

Gegründet 24. April 1914 von dem Baumeister Heinrich Konrad. Er hatte das Steinmetzhandwerk erlernt und als Maurer gearbeitet. In seinem Abschluss an der Großherzoglichen Baugewerbeschule in Karlsruhe spezialisierte er sich auf Tiefbau. Konrad überlebte beide Kriegswirren mit flexiblen Aufgaben. 1946 bestand in Würzburg ein Zweigbetrieb, der Leichtbetonsteine herstellte, 1952 ein Betrieb in Wertheim, 1959 eine Geschäftsstelle in Bad Mergentheim. 1964 wurde das 50-jährige Jubiläum der Heinrich Konrad OHG gefeiert. Die beiden Söhne des Firmengründers, Rudolf und Egon Konrad, führten damals 250 Mitarbeiter erfolgreich. Drei Jahre nach dem Tod des Firmengründers trennten sich die beiden Söhne: Rudolf Konrad leitete das Unternehmen in Wertheim,  Egon Konrad führte die Geschäfte in Lauda-Königshofens Ortsteil Gerlachsheim.

Einen tiefen Einschnitt bedeutete der Unfall vom 26. Februar 1988 in dessen Folge zwei Menschen starben. Konrad Bau Gerlachsheim verlor seinen Firmenchef und den Bilanzbuchhalter.

Die beiden Söhne – Dr. Heinrich Konrad und Andreas Konrad – traten die Nachfolge an. Kompetenz rund um Straßen- und Tiefbau in der Region Main-Tauber, kombiniert mit individueller und kreativer Ausführung festigte den Ruf von Konrad Bau.

2001 erwarb Eberhard Köhler die Firmenanteile und führt seither die Geschäfte. Die gemeinsame QM-Auditierung seit 2006 aller drei Standorte gemäß der DIN ISO 9001 läßt die Entwicklungsrichtung erkennen: Konrad Bau - Ihr Wegbereiter im Schnittbereich von Bayern und Baden-Württemberg, in den Regionen Würzburg, Main-Tauber einschließlich Bad Mergentheim, Wertheim und Tauberbischofsheim sowie oberes Jagsttal. Viel Potential für die Konrad Bau GmbH & Co. KG

Einsortiert in: Wegbereiter Über uns Zurück zur Übersicht