Schneider Bau

Kinderferienprogramm 2017: Und plötzlich bebte der Boden....

Total beeindruckt waren die Teilnehmer des diesjährigen Kinderferienprogramms beim Besuch einer Baustelle in Neuenstadt. Die Jungs durften hautnah beobachten, wie im Kanal gearbeitet wurde. Als dann noch unser Teamleiter und Baggerfahrer Jürgen Beck mit einer Verdichterplatte den Boden zum Beben brachte, waren die Jungs erst mal sprachlos. Eindrucksvoll wurde demonstriert, wie gewaltig doch die Kräfte eines Baggers auf den Boden übertragen werden. Die Kinder hätten noch Stunden zuschauen können, aber auf dem Lagerplatz warteten noch weitere Spiele und Aufgaben rund um den Straßenbau. Ein Pflasterpuzzle, Krabbelrohre, Verkehrsschilder, Gummistiefelweitwurf und vieles mehr wurde an den einzelnen Stationen „abgearbeitet“. Selbstverständlich konnte jedes Kind seine eigenen Baggerfähigkeiten unter Beweis stellen und mit unserem Minibagger einige Schaufeln Schotter bewegen. Glücklich aber müde wurde zum Abschluss noch ein gemeinsames Bauvesper eingenommen.

Die Hohenloher Zeitung berichtete in der Ausgabe vom 10.08.2017 auf Seite 31 (mehr)

 

 

Einsortiert in: ganzheitlich Zurück zur Übersicht