Bauschule: Ferienprogramm - Straßenbau & Co KG

Am 4.8.2017 ist's wieder soweit: die Ferienkinder bevölkern unseren Lagerplatz in Öhringen. Vier Stationen erwarten die Wissbegierigen: Baustoffe kennenlernen, Vermessungsinstrumente einsetzen oder ausprobieren wohin das Wasser fließt. Eine Baustellen-Erkundigung rundet das Angebot ab, bevor das gemeinsame Bauvesper den ereignisreichen Vormittag abschließen wird. 

Eine Anmeldung ist erforderlich beim Ferienprogramm Öhringen, Pfedelbach, Zweiflingen

Rückblick Ferienprogramm 2015

"Beim Straßenbau lernen die Kinder baggern, budeln und malen - vier spannende Mitmachstationen an einem Vormittag"

Die Hohenloher Zeitung berichtet am 10. August 2015 über das Kinderferienprogramm Öhringen - Pfedelbach - Zweiflingen.

Vier Stationen bereitete das Team vor: Gummistiefelweitwurf, Module der Bauschule, Baggerfahren und eine Exkursion zur Baustelle.

Die Bauschule ist als Kooperation zwischen Schulen und der Schneider GmbH & Co KG entstanden. Die Teilnehmer erfahren mit allen Sinnen Baustoffe, Abläufe und Zusammenhänge rund um den Straßenbau. Beim Kinderferienprogramm wird der Unterschied zwischen Asphalt, Sand und Splitt erfühlt. Die Teilnehmer/-innen erarbeiten sich einen Bezug zu Längeneinheiten.

Ob nun das Baggerfahren oder der Baustellenbesuch der Höhepunkt des Vormittags ist, lässt sich nur schwer abschätzen. Trotz der Hitze wird der traditionelle Grill angefeuert und Würstenchen gegrillt. "die elf Kinder sind rundum zufrieden" stellt die Redakteurin Luisa Kübler fest.

Rückblick Ferienprogramm 2016

Einsortiert in: Wegbereiter Über uns Bauschule Zurück zur Übersicht