Schneider Bau

Fahrbahndecken-Erneuerung

Straßenbau Asphaltbau

Im Auftrag des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreisin Buchen, erneuten die Wegbereiter von Oktober bis November drei unabhängig voneinander gelegene Kreisstraßen. Die Bauarbeiten erfolgten im sogenannten Hocheinbau – lediglich an der Ortsdurchfahrt Oberschefflenz wurden profilierende Fräsarbeiten durchgeführt. Schächte und Schieberkappen wurden an die neue Höhenlage angepasst, Schadstellen ausgebaut und teilweise Asphaltarmierungsgewebe über rissbehaftete Stellen im Bestand verlegt. Anschließend mussten die höheren Fahrbahnränder mit neuen Banketten angeglichen werden.

Auf der K 3920 in Einbach bei Buchen wurde auf ca. 800,00m eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht. Zwischen Katzental und Elztal Dallau erfolgte nach einer 6cm starken Binderschicht ebenfalls eine 4cm starke Deckschicht auf einer Strecke von über 2 km. Abschließend wurde dann noch der Abschnitt vom Bahnhof in Oberschefflenz in Richtung Elztal Rittersbach auf der K 3970 erneuert. Dort wurden ebenfalls ab dem Ortsausgang eine neue Binderschicht und auf der kompletten ca. 400m langen Teilstrecke eine neue Deckschicht hergestellt.

Bauleiter: Stephan Baumbusch | Polier Straßenbau: Markus Glass | Polier Asphaltbau: Andreas Hille

K3949 von Dallau in Richtung Katzental

K3970 am Bahnhof in Oberschefflenz

Zurück zur Übersicht