Schneider Bau

DUALIS - erfolgreich zertifizierte Ausbildung

Referenz Leistungen Ausbildung erstellt von DK / SHa

Um das Ausbildungsangebot unter den Mitgliedsunternehmen in eine vergleichbare Qualität zu heben, entwickelte die IHK Heilbronn-Franken ein Sigel: DUALIS

Wir freuen uns darüber, als 50. Ausbildungsbetrieb dieses Sigel am 12.2.2016 anerkannt bekommen zu haben. "In der 45-minütigen Präsentation über unser Unternehmen bin ich insbesondere auf die Winterschulung und die Laufkarte eingegangen. Die Rückinformation der Auditoren anerkannte vor allem unsere Bemühungen, den Ruf der Bauberufe zu verändern. Wir möchten das Image der zukunftsweisenden Berufe verbessern und gehen mit viel Herzblut an dieses Thema ran. Das war für mich ein toller Abschluss einer sehr intensiven Woche. Zuerst war der Wirtschaftsprüfer da, dazu kommen noch die Arbeiten am Jahresabschluss und dann noch die DUALIS Auditierung. Wenn dann alles klappt, dann kann ich mich jetzt auf ein beruhigtes Wochenende freuen!" kommentierte der Zuständige Sead Halilovic sein bestandenes Audit.

DUALIS Zertifizierung offiziell übergeben

"Wenn wir unsere Ausbildung auszeichnen, dann muss das auf einer Baustelle stattfinden." Eberhard Köhler transportierte den IHK..... und den zuständigen für die DUALIS Inititative direkt an den Bagger. Die Azubi zur Industriekauffrau Hannah Köhler und der Jungarbeiter .... wurde begleitet vom AK Azubi Hutträger Andreas Zipf.

"Schneider Bau überzeugt"

V.l.n.r.: Thomas Wagner (Adolf Würth GmbH & Co. KG), Moritz Scherzer (IHK-Projektkoordinator Dualis), Sead Halilovic (Schneider GmbH & Co. KG), Katharina Kudala (RECA NORM GmbH), Susanne Schnapper (WEBER-HYDRAULIK GMBH). Foto: IHK (2 MB)

In der Pressemitteilung der IHK Heilbronn-Franken vom 25.02.2016 wird das Audit beschrieben:

Die Auditoren Susanne Schnapper (Weber Hydraulik GmbH), Thomas Wagner (Adolf Würth GmbH & Co. KG) und Katharina Kudala (RECA NORM GmbH) waren sich einig: Die Qualität der Ausbildung des Öhringer Tiefbauunternehmens verdient das Prädikat „ausgezeichnet“. Junge Menschen werden nicht nur fachlich sehr gut ausgebildet, sie werden in jeder Hinsicht bestens betreut und haben zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung. Ausbildungsleiter Sead Halilović: „Wir möchten das Image der zukunftsweisenden Berufe verbessern und gehen mit viel Herzblut an dieses Thema ran.“ Für den 28-jährigen Öhringer bildete die Dualis-Zertifizierung den erfolgreichen Abschluss einer intensiven Woche.

"IHK nimmt Ausbilder unter die Lupe"

Die Hohenloher Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 11.03.2016 auf Seite 33:

"NAch langen Diskussionen wurde das Dualis-Siegel vor zwei Jahren offiziell eingeführt. Zu einer Zwischenbilanz lud die Kammer gestern ins Heilbronner Haus der Wirtschaft.

"Das Ziel ist nicht das Siegel", betonte Dietmar Niedzeilla, der bei der IHK das Thema berufliche Ausbildung verantwortete. Vielmehr solle durch den Prozess, der zum Siegel führt, die Qualität der Ausbildung verbessert werden.(..)

Die Baufirma Schneider in Öhringen und Heilbronn war unlängst der 50. Betrieb, der das Siegel erhalten hat - nach einem Prozess der mehr als zwie Jahre lang dauerte, wie Ausbilder Sead Halilovic erzählte. "Es gab auch Themen, wo wir Verbesserungspotenzial gesehen haben. Zum Beispiel gibt es jezt einen Notenspiegel. So können wir die Entwicklung der Auszubildenen besser verfolgen." "

Einsortiert in: Über uns Wegbereiter Zurück zur Übersicht