beach. grill and chill.

Kützbrunn der Ortsteil von Grünsfeld wird um eine Attraktion reicher: ehrenamtliche Helfer bauten einen Beachvolleyballplatz. Es wurde gehämmert, gesägt und gepflastert am Sportplatz. Unter der Regie des Freizeitclubs Latte Kützbrunn wurde ein Drittel des Sportfeldes umgestaltet. Ein Beach-Volleyballplatz mit Turnier-Standardmaß ist eingezäunt und erkennbar. Was die ehrenamtlichen Helfer bislang geleistet haben, ist erstaunlich: 1000 freiwillige Stunden haben sie am Beachvolleyballplatz gearbeitet. Auch andere Zahlen beeindrucken: 160 Meter Rabatten wurden gesetzt, 250 Tonnen Schotter und 25 Kubikmeter Beton verarbeitet sowie 26 Tonnen Blocksätze gebraucht, um den Hang abzufangen, 250 Tonnen Sand wurden auf dem Platz verteilt. Konrad Bau stellte Maschinen zur Verfügung und nahm an der Einweihung mit einer eigenen Mannschaft teil.

Einsortiert in: Wegbereiter Zurück zur Übersicht