Schneider Bau

Ausbildung: Baugeräteführer (m/w)

Dich faszinieren die Prozesse, die durch Maschinen geprägt sind? Du möchtest mit deiner Feinmotorik die komplizierten Steuerungsabläufe in der Fahrerkabine beherrschen und dabei die Abläufe im Zusammenspiel der Baustelle überblicken?

Dann wär der Baugeräteführer (m/w) was für Dich.

Die Ausbildung umfasst zwei Themenbereiche: die Kenntnisse des Straßenbauers und des Mechatronikers. Klar dass dazu ein guter Schulabschluß Voraussetzung ist.Schließlich hat der Maschinist große Verantwortung für seine Kollegen, denen er durch seine Arbeit viel erleichtern kann.

Bodenmechanik und die sicherheitsrelevanten Kenntnisse der Standfestigkeit der anstehenden Böden sind dabei genauso wichtig, wie die Eigenschaften des neu eingebauten Schottermaterials. Weit mehr als die Bedienung der Maschine mit leistungsstarkem Antrieb oder hydraulischen Regelkreisläufen gehört die Steuerung in den Alltag des Maschinisten. Das digitale Geländemodell wird in der Baumaschine eingelesen und damit kann der Baugeräteführer mitten in der Realität das virtuelle Datengerüst umsetzen. Dazu gehört echt Köpfchen, um diese komplizierten Bereiche zu verbinden.

Stand 01.06.2015
1. Lehrjahr 755,00 €
2. Lehrjahr 1.115,00 €
3. Lehrjahr 1.400,00 €

Bewerben Sie sich jetzt gleich ....

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte wenden Sie sich an Frau Glaus 07941 9126-54 oder 09343 6200-45.

Bitte schicken Sie uns aus Sicherheitsgründen nur Bewerbungen entweder auf dem Postweg oder digital im pdf-Format. Vielen Dank! 

Einsortiert in: Ausbildung Wegbereiter Zurück zur Übersicht